UMZUGPLANUNG

Sie planen einen Umzug ?

Auch wenn Sie einen Umzug privat, in Eigenregie erledigen möchten, so gibt es einige Dinge, die Sie im Vorfeld bereits erledigen sollten. Wir haben Ihnen eine kleine Aufzählung erstellt, damit Sie in Ruhe alles planen können.

  • Kündigen Sie schriftlich Ihren alten Mietvertrag, beachten Sie die Kündigungsfristen.
  • Sind Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung, laut Mietvertrag zu erledigen.
  • Fangen Sie an, rechtzeitig Ihre nicht benötigten Dinge zu Entsorgen. Keller oder Dachboden leeren und entrümpeln.
  • Urlaub für den Umzugstag beantragen
  • Sind Umbaumaßnahmen in der neuen Wohnung zu verrichten ? Bitte mit dem Vermieter absprechen und ggf Handwerker beauftragen
  • Mietkaution der alten Wohnung zurückfordern und die Mietkaution für die neue Wohnung überweisen
  • Übergabetermin für die alte Wohnung festlegen
  • Zählerstände ablesen (Formular Wohnungsübergabe)
  • Überprüfen Sie, wer alles über Ihren Umzug informiert werden muss und geben Sie Ihre neue Adresse bekannt. Zum Beispiel Ihrer Bank, der Stromanbieter, Gasversorger, Versicherungen, GEZ, Telefonanbieter
  • Stellen Sie bei der Post rechtzeitig einen Nachsendeantrag (meist reichen 2-3 Wochen vor dem offiziellen Umzugstermin)
  • Vorräte verbrauchen und rechtzeitig den Gefrierschrank abtauen
  • Kaufen oder leihen Sie sich genügend Umzugskartons
  • Einwickelpapier für Geschirr und Gläser, Decken und Tragegurte
  • Müllsäcke und Abdeckfolie besorgen
  • Kartons klug packen, nicht zu schwer und Bücherkartons nicht vollpacken
  • Kisten/Kartons beschriften und nummerieren
  • Alte Wohnung reinigen und für die Übergane an den alten Vermieter vorbereiten
  • Innerhalb der gesetzlichen Frist bei dem Einwohnermeldeamt des neuen Wohnorts anmelden
  • Belege des Umzugs aufheben und ggf. bei der Steuererklärung geltend machen